Tennis Jugend

14.09.2016 Landesmeistertitel 2016 für die U 18 Mädchen TUS Aumühle-Wohltorf

Grandioser 5.1 Sieg unserer U 18 Mädchenmannschaft gegen Pinneberg

Bei strahlendem Wetter und Temperaturen bis 30 Grad haben die U 18 Mädchen des TUS Aumühle den Landesmeistertitel am 11. September errungen. Sie dürfen sich nun „beste Tennis-Mädchen Mannschaft in Schleswig Holstein“ nennen.

Aus der 6er Mannschaft, die die Bezirksmeisterschaft gewonnen haben und somit für die Landesmeisterschaft qualifiziert waren, spielten 4 Mädchen am Sonntag in Glashütte gegen Pinneberg im Endspiel um die Landesmeisterschaft.

Auf allen 4 Plätzen wurden die Einzel gleichzeitig gestartet. Den ersten Punkt holte Antonia Lenz mit einem souveränen 6:2 und 6:0 gegen eine starke Gegnerin mit einer ihrer besten Leistungen, die sie je gezeigt hat (Zitat vom Trainer Eivo Seiberlich).

Den 2. Punkt ebenfalls souverän aufspielend gewann Luisa Bappert ebenfalls mit 6.2 und 6.1. Johanna Brauer hatte es mit der besten Gegnerin zu tun und verlor nach hartem Kampf und unglücklich verlorenem ersten Satz in 2 Sätzen mit 5:7 2:6.

Die Spannung stieg, ging es doch im letzten Spiel bei Jana Bögner um einen 3:1 Vorsprung aus den Einzeln, oder einem 2:2 vor den anschließenden Doppeln. Jana siegte im Matchtiebreak mit 6:4, 6:7 und 10:3 gegen eine unglaublich kämpferische Gegnerin und wurde von ihren Mitspielerinnen und den mitgereisten Fans umjubelt.Somit stand es 3:1 nach den Einzeln.

Dann starteten die Doppel. Es musste noch ein Sieg her, oder bei 2 Niederlagen und somit einem 3:3, mussten 2 Sätze gewonnen werden, um sicher zu siegen. Nach spannendem Verlauf siegte das 2. Doppel mit Antonia Lenz und Luisa Bappert nach 2:5 Rückstand im ersten Satz mit 7:5 und 6:4 und das erste Doppel mit Johanna Brauer und Jana Bögner mit 3:6, 6:4 und 10:3 im Matchtiebreak.

Herzlichen Glückwunsch an das Team und dem überglücklichen Trainer Eivo Seiblich!

Herr Seiberlich bemerkte übrigens, das letzte Mal mit einem Mädchenteam 1998 im Finale der Landesmeisterschaften gestanden zu haben und die Nr. 1 der gegnerischen Mannschaft hieß damals Angie Kerber!

GBa (14.09.2016)

  Unsere erfolgreichen Mädchen von links nach rechts: Johanna Brauer, Jana Bögner,  Antonia Lenz, Luisa Bappert. Es fehlen: Lena Halbe und Johanna Bappert

 
Zurück zur Übersicht

Webdesign & Grafikdesign Kjelldesign

Turn- und Sportverein Aumühle-Wohltorf von 1910 e.V. ® 2020