Tennis Damen

29.06.2016 1. Damen 40 - Juni 2016 - Strand 08/Timmendorf

Die 1 Damen 40 sind erstmals Landesmeister in der Sommersaison 2016 geworden!

Nach zwei Landesmeisterschaften im Winter 2015/16 konnten unsere Mädels am 25/26.06. zum ersten Mal im Sommer den Titel in den Sachsenwald holen!

Machte am Samstag ab 14:00 h der Wettergott noch einen Strich durch ihre Titelträume, so konnte am Sonntag ab 09:00 h bei herrlichem Sonnenschein das Endspiel gegen die Mädels von Strand 08 aus Timmendorf beginnen. Wir kannten die Gegnerinnen ja schon aus dem Vorjahr, als wir am Ostseestrand trotz knapper 4:5 Niederlage und um einen Matchtiebreak !!! verpasster Landesmeisterschaft zusammen bis in die Nacht gemeinsam feierten.

Als am Samstag pünktlich zu Spielbeginn der Starkregen einsetzte wurden erst die Kuchen- Obst- und Knabbervorräte von beiden Mannschaften verzehrt, um dann nach beschlossener Spielverlegung auf den nächsten Tag die mitgebrachten Sektflaschen gemeinsam zu genießen. Es wurde eine feuchtfröhliche "Sause" unter den neuen Terassenschirmen mit Nachbestellungen und ausgiebigen "ratschen" bis die Timmendorfer Mädels wieder los mussten. Das nenne ich einmal eine Endspielvorbereitung!

Nach erneutem Einkauf der "Medenspielbeilagen" gingen am Sonntagmorgen Punkt 9:00 h die ersten 6 Damen an den Start. Sylvie an P2 gewann gegen eine starke Gegnerin in zwei umkämpften Sätzen mit 7:6 und 6:2, Nico an P4 ebenfalls mit 7:5 und 6:4 und Kirstin an P6 verlor 2:6 1:6, da trotz gutem Spiel die starke Gegnerin die entscheidenden Punkte machte. 2:1 nach der ersten Runde.

Nun gingen Daggi, Tina und Henne in die zweite Runde an den Start. Tina schoss ihre Gegnerin mit 6:3 6:3 wie gewohnt vom Platz und Henne setzte sich nach starkem ersten Satz im Matchtiebreak mit 6:2 3:6 und 10:3 am Ende wieder klar durch. Daggi verlor im Spitzeneinzel nach großem Kampf und den 5:1 Sieg nach den Einzeln vor Augen mit 6:4 4:6 und 9:11!

Mit einem vermeintlich beruhigenden 4:2 ging es in die entscheidenden Doppel. Daggi und Tina im ersten, Sylvie und Nico im zweiten und Henne und Kirstin im dritten Doppel. Nach einem souveränen 6:1 6:1 durch Sylvie und Nico war die Landesmeisterschaft in trockenen Tüchern!

Aber korrekt und fair wie die Mädels immer auftreten wurden die anderen Paarungen ordnungsgemäß zu Ende gespielt. Henne und Kirstin verloren nach 1 1/2 Tagen etwas geschwächt mit 2:6 5:7 und Daggi und Tina siegten nach großem Kampf mit 6:2 6:7 und 10:8!

6:3 ... LANDESMEISTER und im Relegationsspiel am 10.09.2016 geht es in Hamburg gegen den Oberligameister (Alstertal oder Sasel) um den Aufstieg in die Nordliga!

Anschließend wurde auf dem Platz mit Prosecco angestoßen und ordentlich Fotos mit den sympathischen Timmendorfer Mädels geschossen... Nach einem schönen Essen - vielen Dank an Christine und Ihre Crew für 2 Tage Bewirtung! - endlosen Getränken und feuchtfröhlichem Beisammensein bis zum EM Achtelfinale Deutschland : Slowakei, verabschiedeten wir die Mädels von der Ostseeküste herzlich und freundschaftlich.Wir freuen uns schon auf die Winterrunde, da treffen wir uns wieder.

Nach dem dritten Stern wollen wir jetzt auch einmal versuchen das Abenteuer Nordliga zu erreichen, denn so eine eingeschworene und gleichzeitig erfolgreiche Truppe ist wirklich ganz ganz selten.

Vielen Dank für die tatkräftige Unterstützung neben dem Platz - vor allem Tüddel, Guido, Yvy und Maren! Wir bleiben dran an der gelben Filzkugel, auch wenn es am nächsten Tag überall ein bisschen weh tut...

Tü (29.06.2016)

 
Zurück zur Übersicht

Webdesign & Grafikdesign Kjelldesign

Turn- und Sportverein Aumühle-Wohltorf von 1910 e.V. ® 2017