News-Archiv

«3 4 5 6 7 »Seite 5 von 14

18.10.2021 JHV 2021

Einladung zur Jahreshauptversammlung des TuS Aumühle-Wohltorf Freitag, 22.10.2021, 18.30 Uhr Sport- und Jugendheim

TuS Aumühle-Wohltorf – Handball 30.09.2021
Einladung zur Handball Jahreshauptversammlung 2021 des TuS Aumühle/Wohltorf e.V. von 1910

Liebe Mitglieder der Handballabteilung,

wir möchten euch gerne im Rahmen der Handball-Jahreshauptversammlung über den aktuellen Stand in der Abteilung informieren und freuen uns über ein hohes Interesse.

Tagesordnung

1. EröffnungundBegrüßung
2. WahldesSchriftführers/-Führerin
3. BerichtderAbteilungsleitung
4. FinanzberichtvomKassenwart
5. WahlenderKassenprüfer
6. VorstellungdesTeams/derAnsprechpartner
7. BerichtJugend&Erwachsene
8. Verschiedenes(hierkönnenAnträgegestelltwerden)

Wann? 15.10.2021 18:30 Uhr

Wo? Sport- & Jugendheim Aumühle Sachsenwaldstraße 18

21521 Aumühle

Anträge müssen bis zum 08. Oktober 2021 beim Handball-Vorstand vorliegen.

Eure Handballabteilung

Gemeinsam Fußball spielen & den Flutopfern helfen!

Eine tolle Idee der 1. Fußballherren sorgte am 23.07. für viele Zuschauer auf unserem Sportplatz. Beim Testspiel gegen Börnsen wurden nicht nur die Eintrittsgelder gespendet, sondern auch die Erlöse aus dem Würstchen- und Bierverkauf. Gemeinsam mit den Mitgliedern der anderen Abteilungen des TuS Aumühle Wohltorf kamen so großartige 1050,46 Euro zusammen, die an die Aktion Deutschland Hilft der ARD gespendet wurden. Ein dickes Dankeschön an alle, die diesen Abend und diese Summe möglich machten. Dass Aumühle das Testspiel dann auch noch 6:2 für sich entscheiden konnte, setzte diesem schönen Abend das Sahnehäubchen auf.

Liebe Mitglieder*innnen, 


da wir uns bekanntermaßen im Moment intern neu strukturieren ist die Geschäftsstelle bis zum 31.7. 2021 nur über die bekannte Mailadresse info(at)tus-aw.de erreichbar. Das Büro ist bis dahin nicht besetzt. Über die künftigen Öffnungszeiten informieren wir euch an dieser Stelle. 


Gemeinsam mit Charlotte Niemeier wird Daniela von der Beek die Geschäftsstelle ab sofort kommissarisch leiten. Eine der ersten Amtshandlungen der beiden Damen ist die von vielen gewünschte Rückkehr zu detaillierten Rechnungen für alle Mitglieder. Wer für 2020 rückwirkend eine Rechnung mit einer Aufschlüsselung der einzelnen Beträge möchte, schickt bitte eine kurze Mail an die Geschäftsstelle. Ab 2022 werden dann wieder standardmäßig detaillierte Rechnungen ausgestellt. 


Und noch eine große Bitte: Wir als Vorstand und Geschäftsstelle wollen den Verein gemeinsam voranbringen und weiterentwickeln. Sicher geht es dem einen oder anderen noch viel zu langsam, setzt jeder seine eigenen Schwerpunkte, wird auch künftig nicht alles umsetzbar sein. Aber auch das ist klar: wenn ihr, liebe Mitglieder*innnen, uns nicht eure Ideen und Wünsche mitteilt, sinkt die Wahrscheinlichkeit, dass ihr euch wiederfindet im Verein, gewaltig. Mit anderen Worten: nur gemeinsam sind wir stark und können den TuS Aumühle-Wohltorf voranbringen. 


Wir freuen uns auf eure Ideen und Vorschläge und auf einen tollen gemeinsamen Sommer!
Bleibt gesund und voller Energie

 

Liebe Mitglieder*innen, 


die Modernisierung des Sport- und Jugendheims durch die Gemeinde ist beschlossen. Doch die Umbaumaßnahmen betreffen nicht nur unser Gebäude, sondern auch die Struktur unseres Vereins. Gemeinsam mit den Mitgliedern aller vier Sparten wollen wir das Vereinsleben wieder aktiver gestalten, wollen miteinander statt übereinander reden, wollen gemeinsam nach vorne gucken. Nach einigen Gesprächen des geschäftsführenden Vorstands und von Mitgliedern des Gesamtvorstands mit dem Geschäftsführer Olaf Korth haben wir die Entscheidung getroffen, diesen Weg nicht mehr gemeinsam zu gehen, sondern uns zum 31. August 2021 zu trennen. Wir wünschen Herrn Korth alles Gute. Die Arbeiten der Geschäftsstelle werden zunächst und vorübergehend Charlotte Niemeier und Daniela von der Beeck übernehmen. Über die weiteren Details wird gerade verhandelt, aber wir wollen euch, liebe Mitglieder*innen, so schnell wie möglich informieren und dabei transparent kommunizieren. Leben ist Veränderung - nicht immer leicht, aber immer notwendig, denn Stillstand oder gar Rückschritt wollen und können wir uns als Verein nicht leisten. Wir freuen uns über eure Fragen, auf eure Ideen und euer Mitwirken - denn Verein, das sind wir alle. Und verändern geht nur gemeinsam. 

Bleibt gesund und aktiv, viele Grüße Euer geschäftsführender Vorstand 


———

 


AKTUELLER STAND ZUR MODERNISIERUNG DES SPORT- UND JUGENDHEIMS 


Gemeinsam mit der Gemeinde sind wir im Moment dabei, die Modernisierung voranzutreiben, damit diese bereits im ersten Quartal des kommenden Jahres startet. Der nächste Schritt ist die Auswahl und Beauftragung eines Architekten, der den Bauantrag vorbereitet und die Ausführungsplanung erstellt. Nach erfolgter Genehmigung startet das Amt die Ausschreibung für die Umsetzung der Modernisierungsschritte. Unsere Vorschläge für Architekten liegen der Gemeinde vor, auf der nächsten Gemeindesitzung wird über das weitere Vorgehen entschieden. Denn das Wichtigste ist, dass wir die Deadline für die Fördergelder für dieses Millionenprojekt, die am 31.12.2021 ausläuft, einhalten können. Wie es konkret weitergeht, werden wir an dieser Stelle und auf unserer Website regelmäßig veröffentlichen. Und wer zwischendurch Fragen hat – meldet euch einfach. 

Viele Grüße von eurem Modernisierungs-Team

Liebe Mitglieder der Handballabteilung,

für die ausserordentliche Mitgliederversammlung Handball bitten wir Euch den folgenden Link aufzurufen, um an der digitalen Veranstaltung teilnehmen zu können. Eine vorherige Anmeldung ist nicht notwendig. Die Teilnehmenden werden in der Sitzung festgestellt. Erläuterungen zum digitalen Ablauf der Sitzung werden zu Beginn der Veranstaltung gegeben.


https://teams.microsoft.com/l/meetup-join/19%3ameeting_ZTEwMTAyYTUtYmMyOS00ZGRjLWE4MjQtOWFmZmJkYzNjNGNj%40thread.v2/0?context=%7b%22Tid%22%3a%228794e153-c3bd-4479-8bea-61aeaf167d5a%22%2c%22Oid%22%3a%224c745d6a-65a7-4389-adb0-b4f4c3f83a3d%22%7d

Die Sitzung startet Freitag, 28. Mai 2021, 18:00 Uhr.

 

Hier nochmal die Tagesordnung: 

1.     Eröffnung und Begrüßung

2.     Vorstellung der neuen Abteilungsleitung

3.     Wahl der neuen Abteilungsleitung

 

Wir freuen uns über Eure zahlreiche Teilnahme. 

26.05.2021

Reinbek, den 26.05.2021

 

Liebe Mitglieder der Handballabteilung,

 am kommenden Freitag, den 28.05.2021 findet um 18.00 Uhr eine außerordentliche Mitgliedersammlung der Handballabteilung zur Findung einer neuen Abteilungsleitung statt. Im Vorfeld hat es viel Unsicherheit zur Art und Weise der Durchführung der Versammlung gegeben. Zu klären war, wer eigentlich wahlberechtigt ist. Der Gesamtvorstand hat die Rechtslage geprüft und sich hierzu nun einstimmig geäußert. Um am Freitag die Mitgliederversammlung ordnungsgemäß durchführen zu können, möchten wir nachfolgend kurz die Situation um die Wahlberechtigung erläutern.

Ausgangssituation ist, dass die Handballabteilung keine eigene Abteilungsordnung hat. Deshalb findet die Satzung des Gesamtvereins in diesem Fall für die Handballabteilung Anwendung. Die aktuelle Satzung ist im Vereinsregister hinterlegt. Die Vereinsatzung enthält im Hinblick auf die Wahlberechtigung derzeit zwei widersprüchliche Regelungen. Unter dem § 11.1 ist geregelt, wer zur Mitgliederversammlung zu laden ist und unter § 19.2 ist geregelt, wer stimmberechtigt ist. Nach unserer aktuellen Satzung sind u.a. Eltern, die das Stimmrecht für ihre Kinder ausüben, zu laden. Hingegen besagt § 19.2., dass vertretungsberechtigte Personen von minderjährigen Kindern kein Stimmrecht haben.

Wie ist es nun zu diesem Widerspruch in unserer Satzung gekommen? Auf Antrag eines einzelnen Mitgliedes ist auf der Jahreshauptversammlung im Oktober 2018 die Änderung des § 11.1 dahingehend beschlossen worden, dass auch Eltern, die das Stimmrecht für ihre Kinder ausüben, zu laden sind. Nach Prüfung der Regularien mussten wir jetzt feststellen, dass die Satzungsänderung mit der Ladung zur Jahreshauptversammlung im Oktober 2018 (nachzulesen im Archiv des Sachsenwalders – Ausgabe Oktober 2018) nicht angekündigt worden ist. Das hat zur Folge, dass die Regelung des § 11.1 nichtig ist.

Unabhängig davon löst sich die Widersprüchlichkeit der beiden Regelungen dahin auf, dass § 19 die wesentliche Kernregelung, nämlich die Stimmberechtigung, enthält. Da eine Änderung des § 19 seinerzeit nicht beantragt war, scheidet ein redaktioneller Fehler in der Satzung aus. Der damalige Antrag war daher unvollständig.

Daraus folgt nun, dass Eltern für ihre Kinder am Freitag auf der Mitgliederversammlung kein Stimmrecht haben.

Der Gesamtvorstand ist sich darüber bewusst, dass diese Mitteilung für einige schwer nachzuvollziehen ist. Wir äußern uns hier nur zur derzeitigen Rechtslage. Wir hoffen, dass es am Freitag der Mitgliederversammlung gelingt, eine neue schlagkräftige Abteilungsleitung für die Handballabteilung zu wählen und die Arbeit für den Handballsport aufzunehmen. Wir wünschen der Versammlung viel Erfolg.

 

Ulrich Beckmann

1.       Vorsitzender des TuS Aumühle-Wohltorf 

 

«3 4 5 6 7 »Seite 5 von 14

Webdesign & Grafikdesign Kjelldesign

Turn- und Sportverein Aumühle-Wohltorf von 1910 e.V. ® 2020