News-Archiv

23.11.2021 Protokoll der Jahreshauptversammlung 22.10.2021

VERLAUFSPROTOKOLL

Jahreshauptversammlung 22.10.2021

 

Themen:                     Laut beiliegender Tagesordnung

Termin:                       22. Oktober 2021 18.30 Uhr Großer Saal Vereinsheim TuS Aumühle-Wohltorf

Sitzungsleitung:         Klaus Willers

Protokollführer:         Daniela von der Beek

Teilnehmer:               Klaus Willers (Präsident), Ulrich Beckmann (1. Vorsitzender), Bernhard Fürst (2. Vorsitzender), Christian Thoröe (Vorsitzender Ehrenrat), Michael Minning (Gast), Daniela von der Beek (Geschäftsführung), alle anderen laut Anwesenheitsliste

Anlagen:                     Einladung (1), aktualisierte Tagesordnung (2), Anwesenheitsliste (3), aktuelle Satzung (4), Anträge Satzungsänderungen (5), GuV (6), Haushaltsplan 2022 (7), Ehrungen (8)

Nr
TOP
Inhalt
Wer
TOP 1
Eröffnung & Begrüßung
Begrüßung der Anwesenden, Feststellung der fristgerechten & öffentlichen Einladung, Auslage der Geschäftsordnung, eingegangene Anträge: 2

Keine Ergänzungen zur Tagesordnung, TO angenommen
Klaus Willers
TOP 2
Grußworte
Gerald Dürlich (Bürgermeister Wohltorf) berichtet über den Stand der Baumaßnahmen für die neue Sporthalle (Verdopplung der Kosten von 3,2 auf 6,1 Mio €) und weitere Projekte (Kita, Feuerwehr-Gerätehaus
Gerald Dürlich
TOP3
Protokoll der letzen JHV
Protokoll der JHV vom 25.09.2020 wurde einstimmig angenommen
Klaus Willers
TOP 4
Ehrungen
Gedenkminute für die Verstorbenen Amandus Lütge, Wilfried Mendach, Ewald Feddern, Heinz Krüper, Günter Ziggerl

 

Ehrungen (s. Anlage 8):

·       12 x 25jährige Mitgliedschaft silber -> Urkunde & Anschreiben wurden zugesandt

·       Ehrung von 3 x 40jährige Mitgliedschaft gold (Urkunde & goldene Ehrennadel)

·       Ehrung 3 x 50jährige Mitgliedschaft Ehrenmitglied

Es wurde nochmals darauf hingewiesen, dass laut Beschluss der JHV 2019 seit 2020 die Ehrenmitglieder weiterhin vom Spartenbeitrag befreit sind, der Grundbeitrag von aktuell € 78,- aber zu entrichten ist.
Klaus Willers

Christian Thoröe
TOP 5
Bericht des Vorstandes
Bericht des scheidenden 1. Vorsitzenden Ulrich Beckmann:

·       Niederlegung des Amtes aus beruflichen Gründen

·       Neuregelung Geschäftsstelle im Juni 2021 (Kündigung Olaf Korth)

·       Rückblick auf Kernpunkte der Vereinsarbeit der letzten 6 Jahre: Sanierung Sport- und Jugendheim, Umwidmung der Gastro von Pachtbetrieb zu gewinnorientierter Abteilung im Verein, Umsetzung neue, transparente Beitragsstruktur, Ausgliederung Mitgliederverwaltung an externen Dienstleister, Vorantreiben von Zusammenhalt/Integration der einzelnen Sparten
Ulrich Beckmann
TOP 6
Jahresabschluss 2020
Die GuV lag ordnungsgemäß am 13.11.2021 in der Geschäftsstelle des TuS Aumühle-Wohltorf zur Einsicht aus.

Die vollständige GuV liegt diesem Protokoll bei (Anlage 6). Folgende Kernpunkte wurden vorgetragen:

·       Gesamte Vereinseinnahmen ca € 240.000,-

·       An Mitgliedsbeiträgen durch Corvid-19 verloren: ca € 8.000,-

·       Leichte Verschlechterung vs 2019 im ideellen Bereich

·       Zweckbetrieb Sport Überschuss ca € 15.000,-

·       Gesamter Überschuss ca € 24.000,- durch Wegfall Sportbetrieb während Corona Lockdowns -> Vorschlag: Einstellung in die Rücklage

·       Konstante Spendengelder

·       Jährlicher Nutzungszuschuss der Gemeinde (€66.000,-) wurde nicht ausgeschöpft, Überziehung des Nutzungszuschusses aus dem Vorjahr wurde ausgeglichen

Ab 2021 sind die Gastronomie sowie der Hallenverkauf Handball als wirtschaftlicher Geschäftsbetrieb eingestuft.

 
Michael Minning (im Auftrag des Vorstandes)
TOP 7 & 8
Kassenprüfung & Entlastung des Vorstandes
Die Kasssenprüferin Claudia Riemer hat alle Unterlagen gesichtet und für in Ordnung befunden. Sie beantragt die Entlastung des Vorstandes. Der Vorstand wird mit einer Enthaltung und keiner Gegenstimme entlastet.
Claudia Riemer / Klaus Willers
TOP 9 & 11
Neuwahl des Vorstandes, Pressewartes, Jugendwartes sowie eines Kassenprüfers
Der aktuelle Vorstand Ulrich Beckmann (1. Vorsitzender) und Bernhard Fürst (2. Vorsitzender) – Schatzmeister seit Juli 2020 vakant - tritt nach 6 Jahren Amtszeit zurück.

Zur Wahl stellen sich:

-        Stefan Bormann (Tennis) -> 1. Vorsitzender

-        Norbert Pfeiffer (Tennis) -> 2. Vorsitzender

-        Bernhard Sadra (ohne Sparte) -> Schatzmeister

Die Kandidaten stellen sich vor und beantragen Blockwahl. Weitere Kandidaten gibt es nicht. Die 3 Kandidaten werden im Block ohne Gegenstimme mit 3 Enthaltungen gewählt. Sie nehmen die Wahl an.

 

Vor der Wahl des Pressewartes wird TOP 11 vorgezogen: Änderung des §14.1 der Satzung laut Anlage 5 (der Pressewart erhält volles Stimmrecht im Vorstand). Die Satzungsänderung wird ohne Gegenstimme und ohne Enthaltung beschlossen.

Zur Wahl des Pressewartes stellt sich Claudia Riemer, es gibt keine weiteren Kandidaten. Claudia Riemer wird ohne Gegenstimmen mit einer Stimme Enthaltung zur Pressewartin gewählt.

Da Claudia Riemer damit als Kassenprüferin ausscheidet, wird ein neuer Kassenprüfer benötigt. Heike Theermann stellt sich zur Wahl und ohne Gegenstimme mit einer Enthaltung zur neuen Kassenprüferin gewählt.

 

Für das Amt des Jugendwartes stellt sich Sebastian Ehlers zur Verfügung. Er bittet um Wahl in Abwesenheit, eine entsprechende Vollmacht liegt vor. Sebastian Ehlers wird ohne Gegenstimme mit einer Enthaltung zum neuen Jugendwart gewählt. Als sein Vertreter wird Florian Hohgreve benannt.
Klaus Willers
TOP 10
Haushaltsplan 2022
Annahmen:

-        Sinkende Mitgliederzahlen, aber höhere Beiträge (Erhöhung Jan21)

-        Einnahmen & Ausgaben aller Abteilungen bleiben konstant

-        Nutzungszuschuss der Gemeinde in Höhe von € 66.000,- entfällt

-        Gastronomie kommt als neuer Umsatzbereich hinzu

Saldo: Erwirtschaftung eines Überschusses von knapp € 13.000,- Einstellung in die Rücklagen

Der Vorschlag zum Haushaltsplan 2022 wird ohne Gegenstimmen und Enthaltungen einstimmig angenommen.
Michael Minning
TOP 11
Satzungs-änderung
Ein Antrag zur Satzungsänderung von § 11.1 liegt vor (siehe Anlage 2) Kernpunkt ist das Stimmrecht der minderjährigen Mitglieder, die aktuell durch ihre Eltern vertreten werden können, auch in dem Fall, wenn die Eltern keine Vereinsmitglieder sind. Dies entspricht nicht  dem eigentlichen Sinn der Satzung. Aus diesem Grund wird das Stimmrecht ausschließlich für volljährige Mitglieder beantragt.

Mitbestimmungsmöglichkeiten der jugendlichen Mitglieder soll über eine neu zu entwerfende Jugendsatzung geregelt werden.

Der Antrag zur Satzungsänderung wird einstimmig ohne Gegenstimme und Enthaltung angenommen.

Vorschlag: Stimmrecht ab 16 Jahre (analog politische Wahlen) soll zur  JHV 2022 vom Vorstand geprüft werden

 
Klaus Willers
TOP 12
Anträge
Antrag auf Aufhebung der Zweckbindung der Erhöhung des Verwaltungsbeitrages. Hintergrund ist die zum 01.01.2021 in Kraft getretene Erhöhung des Verwaltungsbeitrages von €5,- auf € 6,50 pro Monat und Mitglied. Die auf der JHV 2020 beschlossene Erhöhung um € 1,50 ist aktuell wie folgt zweckgebunden:

-        € 0,50 Aufstockung der Rücklagen aus 2019

-        € 0,50 Erhöhter Aufwand für Sanierung Aussenanlagen, Reinigung des Gebäudes sowie Corona-Auflagen

-        € 0,50  Buchhaltung

Aufgrund des Wegfalles des Nutzungszuschusses in Höhe von € 66.000,- von Seiten der Gemeinde ab Jan 2022 soll das Geld frei verwendbar sein. Überschüsse sollen zur Erhöhung der Rücklagen dienen.

Der Antrag wurde einstimmig angenommen.
 
TOP 13
Verschiedenes
Aufnahmegebühr: Aktuell gilt für neue Mitglieder eine einmalige Aufnahmegebühr von € 15,-  laut Mitgliederbeschluss der JHV 2019. Dieser Beschluss wurde nie umgesetzt, der tatsächlich abgerechnete Aufnahmebeitrag beträgt immer noch € 10,-/Mitglied. Aus diesem Grund wird vorgeschlagen, den Aufnahmebeitrag offiziell wieder auf € 10,- zu senken. Der Vorschlag wurde einstimmig angenommen.

Integrationsbeauftragter: Vorschlag von Rudolf Hock-Kutscher, die Idee eines Integrationsbeauftragten zu prüfen (Image, Zuschüsse)

Vorstand Tennis: Die neugewählten Vorstände Stefan Bormann und Norbert Pfeiffer lassen ihr Vorstandsamt in der Tennisabteilung ruhen. Kommissarisch übernimmt Andreas Kindt die Leitung der Abteilung.

Sponsoring: Es sollte über eine Professionalisierung des Sponsorings auf Vereinsebene nachgedacht werden, da in diesem Bereich noch viele Möglichkeiten brach liegen.
 
 

Aumühle, den 15. November 2021

 

________________________________                              _________________________________                                                              

Stefan Bormann                                                                    Norbert Pfeiffer

1.Vorsitzender                                                                       2. Vorsitzender

 
Zurück zur Übersicht

Webdesign & Grafikdesign Kjelldesign

Turn- und Sportverein Aumühle-Wohltorf von 1910 e.V. ® 2020