News-Archiv

14.06.2021 Modernisierung des Sport- und Jugendheims

Liebe Mitglieder*innen, 


die Modernisierung des Sport- und Jugendheims durch die Gemeinde ist beschlossen. Doch die Umbaumaßnahmen betreffen nicht nur unser Gebäude, sondern auch die Struktur unseres Vereins. Gemeinsam mit den Mitgliedern aller vier Sparten wollen wir das Vereinsleben wieder aktiver gestalten, wollen miteinander statt übereinander reden, wollen gemeinsam nach vorne gucken. Nach einigen Gesprächen des geschäftsführenden Vorstands und von Mitgliedern des Gesamtvorstands mit dem Geschäftsführer Olaf Korth haben wir die Entscheidung getroffen, diesen Weg nicht mehr gemeinsam zu gehen, sondern uns zum 31. August 2021 zu trennen. Wir wünschen Herrn Korth alles Gute. Die Arbeiten der Geschäftsstelle werden zunächst und vorübergehend Charlotte Niemeier und Daniela von der Beeck übernehmen. Über die weiteren Details wird gerade verhandelt, aber wir wollen euch, liebe Mitglieder*innen, so schnell wie möglich informieren und dabei transparent kommunizieren. Leben ist Veränderung - nicht immer leicht, aber immer notwendig, denn Stillstand oder gar Rückschritt wollen und können wir uns als Verein nicht leisten. Wir freuen uns über eure Fragen, auf eure Ideen und euer Mitwirken - denn Verein, das sind wir alle. Und verändern geht nur gemeinsam. 

Bleibt gesund und aktiv, viele Grüße Euer geschäftsführender Vorstand 


———

 


AKTUELLER STAND ZUR MODERNISIERUNG DES SPORT- UND JUGENDHEIMS 


Gemeinsam mit der Gemeinde sind wir im Moment dabei, die Modernisierung voranzutreiben, damit diese bereits im ersten Quartal des kommenden Jahres startet. Der nächste Schritt ist die Auswahl und Beauftragung eines Architekten, der den Bauantrag vorbereitet und die Ausführungsplanung erstellt. Nach erfolgter Genehmigung startet das Amt die Ausschreibung für die Umsetzung der Modernisierungsschritte. Unsere Vorschläge für Architekten liegen der Gemeinde vor, auf der nächsten Gemeindesitzung wird über das weitere Vorgehen entschieden. Denn das Wichtigste ist, dass wir die Deadline für die Fördergelder für dieses Millionenprojekt, die am 31.12.2021 ausläuft, einhalten können. Wie es konkret weitergeht, werden wir an dieser Stelle und auf unserer Website regelmäßig veröffentlichen. Und wer zwischendurch Fragen hat – meldet euch einfach. 

Viele Grüße von eurem Modernisierungs-Team

 
Zurück zur Übersicht

Webdesign & Grafikdesign Kjelldesign

Turn- und Sportverein Aumühle-Wohltorf von 1910 e.V. ® 2020