Zum Inhalte springen

Herzlich Willkommen beim TuS Aumühle-Wohltorf - Der Verein(t)

Gemeinsam Sport treiben, gemeinsam lachen, gemeinsam feiern und aktiv sein - und das schon seit mehr als 100 Jahren: das ist der TuS Aumühle-Wohltorf. Etwa 1100 Mitglieder sind hier in 8 Sportarten aktiv. Von ganz jung bis nicht mehr ganz so jung ist für jede und jeden etwas dabei, ob auf dem Fritz-Bortz-Sportplatz oder der Heinrich-Willers-Halle oder an unseren anderen Sportorten. Wenn du Fragen oder Vorschläge hast, melde dich einfach unter info(at)tus-aw.de. Wir freuen uns auf dich und deinen Besuch nicht nur auf unserer Website.

Aktuelles

Ein ganz besonderes Highlight für den Förderverein der Tennisjugend und den Förderverein vom Fußball: die Übergabe von 1.000 Euro und 1.500 Euro aus… Weiterlesen
5 Prüflinge auf 5 verschiedenen Niveau-Stufen (Kyu-Graden) .... Weiterlesen
Weihnachtsfeier für die Mädchen und Jungen vom Kiddy-Kick Weiterlesen
Unser Schiedsrichterobmann Benni wurde für 25 Jahre Schiedsrichterei geehrt .... Weiterlesen
Time to say Goodby ... unsere Sporthalle in Wohltorf weicht einem Neubau Weiterlesen
In den vergangenen Wochen und Monaten fanden zwischen Gemeinde, dem Amt Hohe Elbgeest, Architekten und dem TuS wieder intensive Gespräche statt. Weiterlesen

Termine

19.07.24 ab 18 Uhr Abrissparty
20.07.24 ab 10 Uhr Entrümpeln
26.07.24 um 19:45 Uhr Topspiel Fußball TuS Aumühle-Wohltorf : FC Voran Ohe

Hinweis: wegen des Abrisses des Sport- und Jugendheinms ist die Geschäftsstelle zur Zeit nur per Mail zu erreichen: info(at)tus-aw.de.

Es geht los: das alte Sport- und Jugendheim wird abgerissen

Beim Aus/Umräumen benötigen wir Eure Hilfe

Ein jubelndes Hallo an euch, liebe Mitglieder des TuS Aumühle-Wohltorf & eine große Bitte!

Nun ist es amtlich: Am vergangenen Montag ist die Baugenehmigung für das neue Sport- und Jugendheim offiziell beim Amt Hohe Elbgeest eingegangen und es kann endlich los gehen! Der Zeitplan optimistisch: Bis Mitte Juli sollen die letzten Container geliefert werden, in denen wir alle duschen und uns umziehen können, zwei bis drei Wochen später werden alle an Strom und Wasser angeschlossen, Anfang August soll dann der Abriss des alten Sport- und Jugendheims starten, nach den Erdarbeiten voraussichtlich Anfang September mit der Bodenplatte begonnen werden. Ein dickes Dankeschön an dieser Stelle allen hier im Verein und natürlich auch in den Gemeinden, die sich seit Jahren stark gemacht und gemeinsam dafür gekämpft haben, dass Aumühle mit dem neuen Sport- und Jugendheim einen tollen Ort der Begegnung für jung und alt von nah und fern bekommt. Noch immer gibt es viel zu tun und wie immer gilt: viele Hände, schnelles Ende! Vor allem beim Ausräumen und Einlagern brauchen wir so viele Helferinnen und Helfer wie möglich: am Samstag, 13.07., werden wir ab 10 Uhr mit eurer Hilfe Kisten packen, ab 12 Uhr diese verladen.  Und am 20.07. werden die Reste verpackt und entrümpelt. Damit wir die Hilfe koordinieren können, meldet euch bitte an unter: info@tus-aw.de und schreibt bitte auch, mit wie vielen Personen ihr kommt und zu welcher Uhrzeit/Datum. Außerdem wäre es großartig, wenn ihr Schubkarre, Sackkarre oder auch Werkzeug (Schraubendreher, Schraubenschlüssel, Imbus, Kombizange, Säge) mitbringen könntet und auch dies bei eurer Anmeldemail mitteilt, was genau ihr mitbringen könnt. Es ist ein riesiger Haufen Arbeit, der vor uns liegt. Aber am Ende können wir uns auf ein neues tolles Sport- und Jugendheim freuen und stolz sagen: das haben wir gemeinsam gestemmt! Und bevor das alte SpoJu abgerissen wird, soll noch einmal richtig Leben in die Bude: gemeinsam mit allen Mitgliedern wollen wir am 19.07. eine Abrissparty feiern, die diesen Namen verdient. Noch mehr Infos wie immer hier auf der Webseite, auf social media und in der Geschäftsstelle. Wir freuen uns riesig, gemeinsam mit euch unser Motto mit Leben zu füllen - Der TuS Aumühle-Wohltorf - Der Verein(t).

Mit sportlichen Grüßen der Gesamtvorstand und euer Neubauteam

Prävention Sexuelle Gewalt - Sicher und geschützt Sport treiben!

In unserer Satzung erklären wir in der Präambel: "Der TuS Aumühle-Wohltorf lässt sich in seinen Werten von Toleranz, Respekt und Fairness leiten. Er wehrt sich entschieden gegen Extremismus, Rassismus, Antisemitismus und verurteilt jegliche Form von Gewalt, unabhängig davon, ob sie verbaler, körperlicher, seelischer oder sexualisierte Art ist.“ Um diese wichtigen Leitsätze mit Leben zu füllen, hat der Vorstand unter Norbert Pfeiffer ein Konzept erarbeitet und seit Anfang des Jahres gemeinsam mit einem Team umgesetzt. Details dazu unter www.tus-aw.de. Über Anregungen, Ergänzungen und Fragen freuen wir uns.